MID SPRING ESSENTIALS – BASICS FÜR DEN GANZEN SOMMER

IMG_1910

Natürlich findet das eine oder andere ausgefallene Teil Einzug in unseren Kleiderkasten, klar, aber ohne Basics könnten auch die besten Kombinierer, kein gelungenes Outfit zusammenstellen.
Manchmal fehlt gerade das schlichte Top zum Darunterziehen, oder das unauffällige Kurzarmtee, vielleicht aber auch ein schlichtes Leinentop, in der richtigen Nichtfarbe.

Hier meine Lieblingsteile für schlicht darunter. Alle Leinenoberteile in diesem Post sind von Inhabit, das Leinen kann gern auf nackter Haut getragen werden, es kratzt nicht. Die Tanks sind sogar mit ein wenig Stretch versehen, damit sie perfekt sitzen.
Kleine Details machen das Basic zum unwiderstehlichen Basic. Entweder wie hier, am Rücken einfach überkreuzt oder als ob “kleine Maschen laufen würden”, im destroyed Look. Simpler Schnitt aber großer Auftritt letztlich.

IMG_1911

IMG_1903

Dazu unsere Favoriten in der Kategorie Jeansrock. Ich habe die drei Bestseller ausgewählt. Allen gemeinsam ist, dass sie midi lang sind, also weder mini noch maxi. Sie haben die natürlich perfekte Länge und die Länge ist im Moment voll im Trend. Egal ob mit Goldknöpfen oder schlicht ohne, sie sind alle leicht ausgestellt und laden ein, kurze, cropped Tops zu tragen oder auch einfache Blusen oder Shirts, die wir wieder einmal passender “reinstrecken” als “draußen lassen”.

IMG_1904

Die Waschungen sind verschieden, von super wahsed out, über vintage, bis mid blue distressed, je nach welchen Vorstellungen ihr shoppen wollt.

IMG_1905

Meine Favoriten sind die Inhabit Tank Tops, sie sind ultra schlicht und passen zu jedem Look. Am liebsten trage ich sie im Sommer zur Denimshort mit einem oversized Boyfriend Hemd drüber. Fertig – Passt. Beide Farben mag ich, weiß wirkt immer clean und sehr sommerlich und das leichte graublau, find ich spitze zu gebräunter Haut und auch ganz edel zu Batik Looks.
Wir wissen, dass der Preis nicht günstig ist und es war eine sehr wohl überlegte Entscheidung, Inhabit in unser Sortiment im Sommer aufzunehmen, aber die Qualität ist einzigartig und das merkt man auch, wenn man das erste Mal in die Tops schlüpft, sie fühlen sich an wie eine zweite Haut und kommen Sommercashmere sehr ähnlich ohne “warm” zu sein. Im Gegenteil, Leinen ist ja bekannt als eine der beliebtesten Sommergarne und daher auch als angenehme Variante zu Tops aus reiner Baumwolle.

IMG_1906

Dünn – dünner – am dünnsten … ja mehr ein Hauch von Nichts – geht nicht mehr. Ich mag die Teile von Inhabit einfach, ich mag das Leinen und ich finde sie, wie schon gesagt, einfach genial im Sommer. Sie verknittern nicht in der Tasche am Strand, wo ich sie am meisten brauche, wenn ich am Abend dann mal kurz ein Langarm über das Bikini Top ziehe, die nassen Haare zu einem Bun drehe, mein marokkanisches Pareo über die Hüften wickle und mir meinen Weg bahne zum nächsten After Beach Restaurant. (-und wo ich auch bin, ich kenn immer den idealen Spodd, für mich und die Kids, wo wir dann ganz lecker essen und den Tag ausklingen lassen – I SO LIKE – VACAY on my mind )

IMG_1907

IMG_1908

Zu guter Letzt, können wir noch dem Hippie Beach Life ein wenig frönen und wickeln ein Bands of LA über unser Outfit oder auch einfach als Haarband in unser Haar. Die Gürtel sind ja so vielfältig, damit geht einfach vieles. Ganz neu dieses Jahr: uni Farben, in satten Sommertönen oder auch Bands mit Sternen. Ganz nach dem Motto der Designerin, Berit – STAR GAZING <3

IMG_1909

Inhabit Top (ca. 325,-)
Inhabit Tee (ca. 256,-)
Inhabit Tank (ca. 149,-)
Current Elliott Denimrock ab (ca. 279,-)
Bands of LA Gürtel (ca. 39,-)

pics: Mo Noi, fashion and street art fotography

inkedology

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s